Tunnel zum Licht by Alexandra Wirth

Im Allgemeinen bin ich ja kein großer Freund starker Verfremdungen und beschränke meine Bildbearbeitung auf möglichst sparsame Korrekturen von Belichtung, Farbe, Kontrast und Beschneiden. Dieses Foto aber schrie förmlich nach einer Aufteilung in farbige und schwarz-weiße Bereiche. Nun, keine Regel ist unumstößlich :-).

Kamera: Nikon D3100

Objektiv: NIKKOR 18-105mm/3,5-5,6G ED VR

Bearbeitung: Kontrast, Helligkeit und Beschneiden mit ViewNX 2, Farbbearbeitung mit CyberLink PhotoDirector 3

Advertisements

Tunnel zum Licht

Ein Gedanke zu “Tunnel zum Licht

  1. Genau, dsas Bild schreit schon fast danach.Evtl.hätte ich hier eine kaum merkbare Vignette noch dazu genommen um die Höle noch zu verstärken, aber echt nur minimal. Oft langt so wenig, dass der Betrachter es gar nicht bewust war nimmt, die Wirkung aber da ist. Ich gebe zu ich habe da auch sehr lange gebraucht um mich daran zu gewöhnen.
    Gruß
    Oli

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s