Schiff-Art


Oder: Elegant im Titel um’s dritte F gedrückt 😀

Nachmittägliche Sonnenstunden am Rhein, rasch noch fotografisch eingefangen, bevor es wieder dunkel wird.

DSC_1827_Localtone

Ach ja, ein neues Bildbearbeitungsprogramm habe ich mir auch geleistet. Die Vorgängerversion genügte zwar im Grunde auch, tat sich aber mit Windows 10 mitunter etwas schwer. Nun ja, und da mein zweiter Vorname „Ungeduld“ ist und mir die Wartezeiten bei den immer wieder mal auftretenden Kompatibilitätsproblemen wirklich auf den Zeiger gingen, gab es ein Update.

Sobald ich etwas Zeit habe, werde ich auf dieses Programm, von dem ich wirklich in beiden Versionen (7 und 8) begeistert bin, etwas näher eingehen.

Kamera: Nikon D5200
Objektiv: Sigma 17-70/2,8-4,5 DC Macro Nikon
Bearbeitung: Kontrast, Helligkeit und Bearbeitung mit Corel PaintShop Pro X8 Ultimate

Advertisements

3 Gedanken zu “Schiff-Art

    • In dem Fall ist die gewollt. Das Bild wirkte insgesamt zu hell, globales Abdunkeln hätte aber der Lichtsituation nicht gut getan und das Motiv zu vieler Details beraubt. Das hätte ich auch durch eine partielle Bearbeitung der Helligkeit lösen können, aber das war mir zu aufwändig. Die Vignettierung gefiel mir selbst ganz gut und war eine weniger arbeitsintensive Lösung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s